Referenzen

Bei den folgenden Periodika bin ich als Korrektorin/Lektorin tätig:

  • Seit 2010: «Link» (SRG Deutschschweiz)
  • Seit 2012: «Vitamin G» (früher «Bulletin») der ZHAW, Departement Gesundheit
  • Seit 2012: «Unterwegs» – Das Magazin zum Geschäftsjahr, ZKB
  • Seit 2012: «Jahresbericht» der SRG AG SO
  • Seit 2013: «Wir Holzbauer» (Holzbau Schweiz)
  • Seit 2013: «First» (Holzbau Schweiz)
  • Seit 2013: «Zur Sache» der ZHAW, Departement Gesundheit, Institut für Pflege (2-mal jährlich, Lektorat)

Zudem korrigiere ich regelmässig Newsletter, Forschungsberichte und weitere Publikationen.

Bei folgenden Buchprojekten war ich als Korrektorin bzw. Lektorin oder Übersetzerin tätig:

  • Jakob Müller – Generazioni di innovazione e successo (2000); Übersetzung D–I; Firmengeschichte
  • Jakob Müller – Generations of Innovative Machinery (2000); Übersetzung D–E; Firmengeschichte
  • MÜBOOK 2: Nadel-Bandwebtechnik (2005); Lektorat
    MÜBOOK 2: Needle Weaving Technology in Narrow Fabrics (engl. Version von «Nadel-Bandwebtechnik»); Lektorat
  • 1000 Peace Women Across the Globe (2005). Kontrast Verlag. ISBN 3-03939-039-2; Korrektorat
  • Dalai Lama – Journey for Peace (2005). Kontrast Verlag. ISBN 978-3-906729-63-3; Lektorat
  • Grüezi, Seltsames aus dem Heidiland (2006). Kontrast Verlag. ISBN 978-3-906729-28-2 (vergriffen); Korrektorat
  • Der bewegte Körper – Entfaltung und Entwicklung (2011). Verlag Hans Huber. ISBN 978-3-456-84919-5; Redaktion

Zurück