Ausbildung/Berufserfahrung im Bereich Bewegung

  • Heiligberg Institut, Winterthur, 7 Semester Vollzeitausbildung zur Bewegungspädagogin BGB und Tanztherapeutin PSFL (psychosomatische Funktionslehre nach Bet Hauschild-Sutter®), 2003–2007

Während Ausbildung Praktika als Bewegungstherapeutin (20–50%, jeweils 4–6 Monate) in folgenden Institutionen: PDAG Königsfelden, Psychotherapiestation Villa der Integrierten Psychiatrie Winterthur IPW, Sanatorium Kilchberg (ZH), Psychiatrische Klinik Hard in Embrach (ZH)

  • 2008–2010 Kursleiterin für Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik an der Frauenklinik (Triemli) in Zürich (Rücktritt wegen Mutterschaft)
  • Seit 2007 selbstständig tätig als Bewegungspadägogin (eigene Kurse), u. a. auch mit Leistungsaufträgen verschiedener Institutionen und Firmen
  • Seit 2019 Ausweis Leiterin Erwachsenensport (esa) Allround, Gymnastik und Tanz
  • Seit 2019 in Ausbildung zur Leiterin Erwachsenensport Modul Velo und MTB

Verschiedene Weiterbildungen in themenspezifischen Kursen (Schwangerschaft, Rückbildung, Beckenboden, Rücken, Nacken, Füsse, Atmung, Muskelaufbau; Embodiment; Gedächtnistraining durch Bewegung [SVGT]) und anderen Bewegungsmethoden (Yoga, Pilates, Feldenkrais)

Zurück

Weiter zu Ausbildung/Berufserfahrung im Bereich Sprache